Den Adobe Flashplayer unter Debian installieren…


Es gab einen Kommentar auf meinen fast 2 Jahre alten Artikel auf kailiveonline.blogspot.de „Den Adobe Flashplayer unter Debian installieren…„. Leider konnte ich selber zunächst keinen Kommentar schreiben, weil blogger.com wohl nicht mehr mit dem Firefox unter Linux zusammenarbeitet, aber auch nicht mit dem Firefox unter Windows. Selbst mit dem Chromium unter Linux ging es nicht. Es kam keine Fehlermeldung – der Kommentar landete einfach im Nirvana. Erst mit dem Internet Explorer unter Windows durfte ich meinen Kommentar absetzen. Ich bin echt froh dort weg zu sein, denn mir gefällt auch die veränderte Bedienoberfläche überhaupt nicht. Sehr viel Schnickschnack, aber wichtige Funktionen (wie auch die Kommentare) wollen nicht funktionieren oder man muß lange suchen. Also trage ich das Thema Flash einmal hier hinein mit meiner etwas gekürzten und (hoffentlich) verbesserten Anleitung. Nach dieser Anleitung funktioniert bei mir Flash im Firefox. Mit dem Iceweasel habe ich es nicht getestet.


Zunächst muß in den Quellen contrib freigeschaltet sein.

$ su
# nano /etc/apt/sources.list

Dort muß sich eine Zeile befinden, die so ähnlich aussieht:
deb http://ftp.de.debian.org/debian/ wheezy main contrib non-free

Ich empfehle contrib und non-free hinzuzufügen, falls nicht vorhanden.
Debian 6: Statt wheezy muß in der Zeile squeeze stehen
Debian 8: Statt wheezy muß in der Zeile jessie stehen
Debian 9 testing: Statt wheezy muß in der Zeile stretch stehen.

Dann sollte man die Quellen neu einlesen, anschließend folgt die eigentliche Installation und ein Update:

# apt-get update
# apt-get install flashplugin-nonfree
# update-flashplugin-nonfree --install --verbose


Nachtrag 19.02.14

In den Statistiken meiner Seite kann ich sehen, daß der Flash Player unter Debian nach wie vor ein beliebtes Thema ist. Bitte beachtet aber auch die Sicherheitsprobleme mit alten Versionen und die Notwendigkeit von (regelmäßigen) Updates! Meine neusten Infos zum Thema Flash kann man hier filtern.


Nachtrag 01.05.16

Obige Info zu Debian 8 und 9 nachgetragen.


Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

5 Antworten to “Den Adobe Flashplayer unter Debian installieren…”

  1. Michi J. Says:

    Hatte Probleme den aktuellen Flashplayer auf Lubuntu 10. ans Laufen zu kriegen, dank den Tips auf kailiveonline blogspot läuft er jetzt …. herzlichen Dank Michi J.

  2. Homer Says:

    Hey,
    der Kommentar bezieht sich auf den alten Eintrag auf http://kailiveonline.blogspot.de/2011/02/den-adobe-flashplayer-unter-debian.html.

    Ich schreib sonst nie irgendwo Kommentare ;) – aber hier.

    Die Anleitungen, die ich bisher gefunden hatte, funktionierten nicht. Lag wohl an der fehlenden Quelle, die man selbst hinzufügen muss. Leider stand das sonst nirgends dabei. Mit deiner Anleitung hat die Installation jetzt funktioniert. Schönen Dank :)

  3. Homer Says:

    Homer nachtrag:
    evtl interessant für andere Hilfesuchende:
    Installation war erfolgreich auf unter Debian 7.1.0 i386 mit Iceweasel 17.0.6

  4. Kai Says:

    Freut mich, daß die Anleitung funktioniert und Danke für die Kommentare! Der Iceweasel-Kommentar könnte tatsächlich Hilfesuchenden weiterhelfen. Ich kann sehen, daß meine Seite häufig zum Thema Flashplayer angeklickt wird und der Iceweasel ist nunmal Standard bei Debian, auch wenn ich ihn nicht nutze.

  5. Anonymous Says:

    Der Post ist zwar schon etwas älter, aber kurz und gut vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: