KDE: Strg-F4 funktioniert nicht


Problem:

Um im Firefox (und in vielen anderen Tools) einen Tab oder eine geöffnete Datei zu schließen, kann man Strg-F4 benutzen. Aber genau diese Funktion existiert in KDE nicht.

Lösung:

KDE nutzt die Strg-Fx-Tastenkombination zum Umschalten zwischen den Arbeitsflächen. Wer diese nicht benutzt bzw. auf eine verzichten kann, der kann diese Tastenkombination freigeben:
KDE-Menü > Rechner > Systemeinstellungen > Arbeitsbereich > Kurzbefehle > Globale Kurzbefehle > Komponente: Systemeinstellungen > Auf Arbeitsfläche 4 umschalten > Strg+F4 ersetzen durch Benutzerdefiniert: Keiner > Anwenden (rechts unten).


Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: