Genialer DOS-Kalender Unikal


Unikal begleitet mich seit vielen Jahren. Damals hatte ich noch keine Internet-Flat und ans Bloggen habe ich damals auch noch nicht gedacht. Ich brauchte für meine Kalender einfach ein paar offline-Informationen, die ich sehr häufig diesem DOS-Kalender entnommen habe. Und dann habe ich zu Beginn, vor ca. 20 Jahren, mit Excel manuell einen Jahreskalender erstellt, den man hier auf den Seiten als pdf finden kann. Nach und nach habe ich einige Funktionen und Berechnungen automatisiert – aus Faulheit und um Fehler zu vermeiden.

Unikal kann wirklich viel mehr als mein Kalender, es sind wahnsinnig viele Formeln eingeflossen und ich kann mir nur im Ansatz vorstellen wie viel Enthusiasmus dahinter gestanden haben muß. Leider ist er für die DOS-Oberfläche programmiert.

Ich verfolge ja den Ansatz, alle Probleme mit Calc bzw. Excel lösen zu wollen. Ich bin auch dabei, die Berechnungen zu dokumentieren, um irgendwann jedem Menschen eine Fortführung meiner Arbeit zu ermöglichen. Nur mit einer vernünftigen Doku kann man unabhängig von der jeweiligen Programmiersprache oder Umgebung einen solchen Kalender auf andere Plattformen übertragen und weiter leben lassen. Ja, eines Tages will ich die .ods-Datei veröffentlichen. Ich bin gespannt wie lange das noch dauern wird bis ich eine gewisse Zufriedenheit mit meiner Arbeit gefunden habe.

Den genialen DOS-Kalender Unikal kann man auf der Seite computus.de herunterladen. Er läuft bei mir unter Debian in der Dosbox. Ich werde diese Seite auch fest verlinken.
Ein fettes Dankeschön an den Autoren! :-)


Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: