Archive for the ‘Windows 7’ Category

Noia Fox 3.1.5 unter Firefox 41.0.1 bis 49.x installieren – funktioniert nicht mehr ab FF50.0 !

17.11.2016

Nachtrag 17.11.16

Wie Reginald L. heute bereits korrekt kommentiert hat, kann man meine einfache Lösung vom 02.10.15 (unten) für die Versionen ab 50.0 nicht mehr verwenden. Schade. Aber es hat immerhin noch über ein Jahr funktioniert.

ff50-0noia3-1-5Der noch recht neue Menüknopf funktioniert beim Firefox 50.0 in Kombination mit Noia Fox 3.1.5 nicht mehr.

Als Alternative empfiehlt Reginald in seinem Kommentar die noiabuttons. Werde ich gleich mal testen.


02.10.15

Wer die alte Version von „Noia Fox“ im neuen Firefox installieren möchte, muß die vorhandene Versionserkennung überlisten und die xpi-Datei der Erweiterung hacken. Dies geschieht natürlich auf eigene Verantwortung. Man sollte zuvor den Firefox und die Nutzerdaten und Profile des Firefox sichern. Es kann sein, dass das addon tatsächlich irgendwann einmal nicht mehr kompatibel ist und der Firefox anschließend nicht mehr nutzbar ist! Das Befolgen der folgenden Anleitung geschieht also ausdrücklich auf eigene Gefahr!

noia

1. Noia Fox 3.1.5 hier herunterladen, indem man mit der rechten Maustaste auf den Knopf „+ Add to Firefox“ klickt und auswählt „Ziel speichern unter“.

2. Die gespeicherte Datei noia_fox-3.1.5-tb+fx.xpi umbenennen in noia_fox-3.1.5-tb+fx.xpi.zip.

3. Öffnen der zip-Datei mit einem Packprogramm wie Engrampa (file-roller sollte auch gehen).

4. Die install.rdf mit einem Text-Editor wie kate öffnen. Also z.B. rechte Maustaste auf die Datei install.rdf und öffnen mit kate. (Ein entpacken der gesamten Datei ist nicht nötig und macht es nur komplizierter.)

5. Im Firefox-Bereich (rechtsbündig in grauer Schrift gekennzeichnet) an der Stelle em:maxVersion die Version eintragen bis zu der die Benutzung erlaubt sein soll. Im Beispiel sind alle Firefox-Versionen bis 41.x erlaubt.

noia_fox-3.1.5-tb+fx.xpi hacken

6. Speichern und schließen der Datei im Texteditor. Anschließend fragt Engrampa ob die zip-Datei aktualisiert werden soll – mit „Ja“ oder „Aktualisieren“ beantworten.

7. Die zip-Datei wieder in eine .xpi umbenennen.

8. Die .xpi vom Dateibrowser wie Dolphin in den Firefox ziehen, um sie zu installieren.

Diese Anleitung habe ich gestestet und sie funktioniert bei mir mit dem Firefox 41.0.1 und Noia Fox 3.1.5 unter Debian 8. Sie lehnt an diese Anleitung an und kommt ohne Gewähr.


Nachtrag 06.10.15

Es ist durchaus möglich, dass meine Anleitung mit entsprechend anderen Tools (z.B. 7zip, Explorer, Notepad) auch unter Windows funktioniert. Wer das bei sich erfolgreich ausprobiert hat, möge doch bitte im Kommentar einen Hinweis hinterlassen auf welchem System es denn geklappt hat bzw. ob und an welcher Stelle es Probleme gab. Das könnte für andere Leser hilfreich sein. (Ich habe festgestellt, dass dieser Artikel ziemlich häufig aufgerufen wurde – deshalb meine Bitte.)


Nachtrag 07.10.15

Danke an Reginald für Deinen Kommentar! Meine Beschreibung funktioniert also auch unter Windows (Version hat er nicht angegeben, aber es wird unter allen Versionen gehen, die den aktuellen Firefox 41.0.1 unterstützen) mit 7zip und Notepad++ (und ganz sicher auch mit Notepad). Freut mich. :-)


Nachtrag 09.10.15

Danke auch an Chris für Deinen Kommentar! Also mit Win7Pro klappt es auch. Super, freut mich. :-)

Tut richtig gut, mal ein paar Antworten zu bekommen. Ich sehe zwar, dass meine Seite – und vor allem die Kalender und auch dieser Artikel hier – ziemlich häufig angeklickt werden, aber ich kann mir nie sicher sein, ob es Spam-Roboter sind oder echte Menschen. Und wenn dann noch positive Rückmeldungen kommen, ist das besonders angenehm. :-)


Nachtrag 04.11.15

Chris meldet in den Kommentaren, dass der Tip auch mit dem ganz neuen Firefox 42 unter Win7Pro funktioniert. – Ich muß gestehen, dass ich das Update noch nicht gemacht habe.

Schön zu wissen. Vielen Dank für die Rückmeldung! :-)


Nachtrag 09.03.16

Meine Anleitung funktioniert auch mit Firefox 45.0, getestet unter Debian 8.


Nachtrag 09.03.16 noia_fox-3.1.5-tb+fx.xpi herunterladen

Problem:

Wer noia_fox-3.1.5-tb+fx.xpi hier herunterladen will und auf „zu Firefox hinzufügen“ klickt, erhält die Fehlermeldung „Firefox hat die Webseite daran gehindert, Sie zu fragen, ob Software auf Ihrem Computer installiert werden soll.“

noia_fox-3.1.5-tb+fx.xpi herunterladen 1

Lösung:

Mit der rechten Maustaste auf „zu Firefox hinzufügen“ klicken

noia_fox-3.1.5-tb+fx.xpi herunterladen 2

und „Ziel speichern unter“ wählen

noia_fox-3.1.5-tb+fx.xpi herunterladen 3


Nachtrag 26.04.16

Meine Anleitung funktioniert auch mit Firefox 46.0, getestet unter Debian 8.


Nachtrag 08.06.16

Meine Anleitung funktioniert auch mit Firefox 47.0, getestet unter Debian 8 32-Bit.


Nachtrag 20.08.16

Meine Anleitung funktioniert auch mit Firefox 48.0.1. Getestet unter Debian 8 32-Bit.


Nachtrag 23.09.16

Meine Anleitung funktioniert auch mit Firefox 49.0. Getestet unter Debian 8 32-Bit.


Werbeanzeigen

Firefox 42

06.11.2015

Bei jedem Update-Hinweis des Firefox sitze ich gebannt vor dem Bildschirm und frage mich, was nach dem Update wohl alles nicht mehr funktionieren wird. Das Popup des Grauens kündigt seit ein paar Tagen den Firefox 42 an.

FF42

Es gab aber keine Probleme außer dass wieder das Addon „Noia Fox“ deaktiviert wurde. Es läßt sich aber weiterhin nach meiner Anleitung „Noia Fox 3.1.5 unter Firefox 41.0.1 installieren“ hacken und verwenden. Unter Debian 7 habe ich es gerade getestet und in den Kommentaren hat mir Chris bestätigt, dass es unter Windows 7 auch funktioniert. Wollen wir hoffen, dass das noch lange so geht, denn ich mag die originale Optik des FF nicht und finde die Noia Optik auch praktischer, weil mehr auf den Bildschirm geht.


Windows 10 sammelt Daten – aber auch Win 7 und Win 8 …

27.08.2015

Nachdem bekannt wurde, dass Windows 10 seine Kunden ausspioniert und die gesammelten Daten über die Internet-Leitung ihrer Kunden an unbekannte Ziele sendet, hat Microsoft jetzt reagiert: Mit einem Update wird diese Funktion auch in Windows 7 und Windows 8 eingeführt.

Hierzu kann man auch die Folgen 485-487 des CCZwei anhören.

gulli.com meldet: Microsoft integriert Datensammel-Funktionen auch in Win 7 und Win 8

Ich bin wirklich froh, dass ich fast komplett auf Linux umgestiegen bin. Das System ist nicht perfekt, aber auch nicht dermaßen teuer und korrupt.


Firefox 29 forecastfox – Installationsanleitung

02.06.2014

Mir ist leider jetzt erst aufgefallen, daß ich so viele Einstellungen im Firefox bereits geändert habe, daß meine Installation nicht mehr mit einem frisch installierten FF vergleichbar ist. Also hier der Weg, den forecastfox in einem frischen FF-Profil zu installieren:

1. rechte Maustaste auf hier herunterladen > Link in neuem Fenster oder neuem Tab öffnen

2. zum neuen Tab oder Fenster navigieren und die Installation erlauben

screenshot112

„jetzt installieren“ klicken

screenshot113

und den FF neu starten

screenshot114

3. gewünschte Einstellungen des forecastfox vornehmen

screenshot115

4. Um nun den forecastfox sichtbar zu machen benötigt man die Statusleiste, die im FF 29 leider fehlt. Um diesen Update-Mangel zu beseitigen, installiert man noch das addon ClassicThemeRestorer und schon erscheint der forecastfox.


Einen Kommentar zum FF 29 zu diesen Themen kann man hier lesen. Es ist wie mit Gnome 3, Windows 8 und immer wieder dem Firefox: Ein jedes Update fühlt sich an wie ein Downgrade… nichts funktioniert mehr, aber die Programmierer sind stolz auf die neue Errungenschaft…

In meinem Test-FF-Profil, das ich mir für diese Beschreibung angelegt habe, funktioniert übrigens der forecastfox ohne sich zu deaktivieren. Es kann also sein, daß sich bei mir der forecastfox mit einem anderen addon nicht verträgt.

Nachtrag 04.06.14

Nachdem ich mir ein neues FF-Profil eingerichtet und alle add-ons neu installiert habe, funktioniert auch der forecastfox und sogar die Download Status Bar in der Version 10.0.0 wird gefunden und kann installiert werden.


adblock-plus erzeugt viele ini-Dateien

13.09.2013

Windows 7

Heute habe ich einmal auf meinem Windows 7 System nach überflüssigen Daten gesucht, weil die Festplatte allmählich immer voller wurde. Aufgefallen ist mir ein sehr großer Ordner mit sehr vielen ini-Dateien in meinem Firefox-Profil.

Der Ordner befindet sich hier
…\Application Data\Mozilla\Firefox\Profiles\PROFILNAME\adblockplus\

Man findet am einfachsten den eigenen Profilordner, indem man im Firefox die Seite about:support öffnet und dort in der Zeile Profilordner den Knopf „Ordner anzeigen“ betätigt. Dann noch in adblockplus wechseln.

FF

In diesem Ordner befanden sich neben den benötigten patterns.ini und deren backup-Dateien noch weitere durchgezählte von patterns-1.ini bis patterns-310.ini. Insgesamt 310 Dateien mit 335 MB haben sich dort innerhalb von ca. einem Jahr angesammelt.

Diese Dateien im Format patterns-1.ini kann man gefahrlos löschen oder (wer mir nicht glaubt) kann sie auch noch gefahrloser zunächst in einen anderen Ordner verschieben.

Damit diese Dateien nicht wieder neu angelegt werden, muß man noch eine Einstellung von adblockplus ändern:

Hierzu rufen wir die Seite about:addons auf und klicken auf
Erweiterungen > Adblock Plus > Einstellungen
Dann im Punkt „Filtertreffer zählen“ das Häkchen entfernen (zweiter Punkt von unten).

about:addons adblockplus

Debian 7

Auf meinem Debian 7 Computer konnte ich 967 derartige Dateien finden, die ca. 990 MB belegen. Der Zeitraum hier erstreckt sich über 1 1/4 Jahr. Der Ordner befindet sich hier ~/.mozilla/firefox/PROFILNAME/adblockplus

Man findet am einfachsten den Profilordner, indem man im Firefox die Seite about:support öffnet und dort in der Zeile Profilverzeichnis den Knopf „Ordner öffnen“ betätigt. Dann noch in adblockplus wechseln.

Diese Dateien im Format patterns-1.ini kann man gefahrlos löschen oder (wer mir nicht glaubt) kann sie auch noch gefahrloser zunächst in einen anderen Ordner verschieben.

Damit diese Dateien nicht wieder neu angelegt werden, muß man noch eine Einstellung von adblockplus ändern:

Hierzu rufen wir die Seite about:addons auf und klicken auf
Erweiterungen > Adblock Plus > Einstellungen
Dann im Punkt „Filtertreffer zählen“ das Häkchen entfernen (zweiter Punkt von unten).

Nachtrag 28.09.

Habe den Artikel ein wenig angepaßt und ergänzt.


Sound-Einstellungen unter Windows 7

26.06.2013

Die Standard-Einstellungen unter Windows 7 gerade für Sound-Aufnahmen sind leider suboptimal. Wer ein analoges Headset nutzt, der kann sich zunächst selber nicht hören und dem wird man möglicherweise sagen, daß er zu leise rüberkommt, obwohl der Regler voll aufgedreht ist.

Um an die Einstellungen zu gelangen, klickt man am einfachsten mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol neben der Uhr und wählt „Recording devices“.

Win7 sound settings 01

Win7 sound settings 02

Anhand der grünen Pegelanzeige rechts kann man das aktive Mikro finden, auswählen und Properties anklicken.

Win7 sound settings 03

Der Microphone Boost kann sehr häufig bis ganz nach rechts aufgedreht werden ohne Verzerrungen zu erhalten. Das ist auch genau der Regler, der für Tools wie Skype etc. nicht erreichbar ist.

Wer sich noch selber hören können möchte, der setze ein Häkchen im Reiter Listen unter „Listen to this device“. Dann erscheint der Regler im Mixer. Den wiederum öffnet man mit rechte Maustaste auf das Lautsprechersymbol neben der Uhr > Open Volume Mixer.

Win7 sound settings 04

Win7 sound settings 05

Ich mag diese Monitor-Funktion fürs Micro eigentlich sehr gerne, weil ich damit hören kann, ob ich z.B. zu laut spreche oder ins Micro blase. Leider existiert bei Windows 7 eine spürbare Latenz (= Verzögerung), sodaß es beim sprechen störend wirkt. Unter Windows XP ist mir diese Latenz übrigens nie aufgefallen.


Java 7 Update scheitert auf Windows 7

19.06.2013

Problem:

Die aktuelle jre-7u25-windows-i586.exe läßt sich nicht installieren

Win7 64bit Java Installation Failed

„Installation Failed
The wizard was interrupted before Java 7 Update 25 could be completely installed. To complete installation at another time, please run setup again.“

Lösung:

regedit.exe starten > Strg-F > nach „Java“ suchen

Alle Einträge mit Java 7 löschen in den Ordnern:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\CLASSES\INSTALLER\PRODUCTS
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\JavaSoft\Java Runtime Environment
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\wow6432node\JavaSoft\Java Runtime Environment

Anschließend läßt sich die neuste Java Version installieren.


Windows 7 Session-lock-Hintergrundbild ändern

27.02.2013

Man kann mit den vorhandenen Menüs das Hintergrundbild von Windows 7 ändern.
Wer aber nach dem Sperren von Bildschirm und Tastatur nicht auf das voreingestellte Hintergrundbild gucken möchte (und nicht zusätzliche Hilfsprogramme einsetzen will), muß die regedit starten und folgenden Eintrag erstellen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Authentication\LogonUI\Background
> OEMBackground REG_DWORD 1

Das gewünschte Hintergrundbild muß dann wie folgt heißen und an folgendem Ort liegen:

%windir%\System32\oobe\info\backgrounds\backgroundDefault.jpg

background

Der Standard-Hintergrund liegt übrigens hier:
%windir%\System32\oobe\background.bmp


klassisches Start-Menü für Windows 7 und Windows 8

04.11.2012

…läßt sich realisieren mit classicshell.sourceforge.net

Auch zu finden auf der opensource-dvd.de.